Zum ersten Tageslehrgang der laufenden Saison waren unsere U17er am vergangenen spielfreien Wochenende auf der Platzanlage des 1.FC Kleve eingeladen. Seit Jahren stellt der FC dem TFZ in der Winterzeit seine Kunstrasenplätze für Trainings-, Lehrgangs- und Spielbetrieb zur Verfügung. Beim ersten Lehrgang unter der Leitung unseres neuen didaktischen Leiters und Cheftrainers der „Seniors“, Sandro Scuderi, durften wir sowohl auf den Plätzen als auch in der Sportsbar, die praktischen und theoretischen Einheiten von 10-16:00 Uhr absolvieren. Schwerpunkt war „Torabschluss“, und es zeigte sich schnell dass der ausbildungserfahrene Coach Scuderi wusste wie er die Mädels anpacken musste. In spannenden Übungen und unterhaltsamen Vorträgen waren die jungen Damen immer konzertiert bei der Sache und setzen das Gelernte gleich in toller Art und Weise um. Alle Beteiligten zeigten sich sehr zufrieden und auch die Probetrainingkandidatinnen zeigten sich beeindruckt von der Ausbildungsqualität des TFZ. Beim gemeinsamen Mittagessen wurde sich fröhlich ausgetauscht und zwei Wechsel zur Winterpause auf den Weg gebracht (Dazu später mehr). Bei bestem Wetter bewies auch die hohe Teilnehmerzahl am spielfreien Wochenende die Lernbereitschaft unserer Mädchen nachdrücklich. So macht die Ausbildung im Fußball Spaß! Danke allen Beteiligten und vor allem; allen Sponsoren, dass so etwas dank eurer Unterstützung möglich ist!