Was vor wenigen Jahren noch ein kühner Traum war, ist inzwischen längst Alltag für die KÄMPFERHERZEN. Und zwar sowohl für das Flagshipteam als auch für die Seniors; Pflichtspiele gegen die großen Clubs des Fußballs. Doch es ist auch anders als wir uns das früher vorgestellt hatten; Große Vereine wie Borussia Mönchengladbach oder auch der traditionsreiche USV Jena (An dieser Stelle: KÄMPFERherzlichen Glückwunsch zum Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga!!!), sind inzwischen mit uns befreundet. Aber dennoch, ein Pflichtspiel gegen das U17-Bundesligateam der Fohlen ist schon noch etwas ganz besonderes. Vor allem wenn es sich um das Pokalfinale im FVN-Pokal handelt! Und nun ist es also bald soweit noch genau eine Woche, und unsere U17er schreiben erneut Vereinsgeschichte! Mit einem großen Bus geht es Richtung Duisburg, wo wir in Hamborn dann das große Spiel spielen dürfen. Und nachdem wir im letzten Jahr unsere Freunde vom TSV Urdenbach (Fußball mit Herz!) noch vom Platzrand aus anfeuern durften bei ihrem großen Spiel gegen ebendiese Borussia, stehen wir nun selber auf dem Feld. Wir werden es den Düsseldorfern gleichtun, dem großen Gegner so lange wie möglich die Stirn bieten. Und vielleicht gelingt es uns ja auch, wie damals Mara, sie mal kurz zu schocken. Mit dem einen tollen Tor bei dem wir alle ausrasten. Egal wie das Spiel ausgeht. Geschlagen geben wir gegebenenfalls erst nach dem Abpfiff. Und wir werden unseren Fußball spielen – versprochen!